Veränderungen werden von Menschen meist als unangenehm empfunden, verursachen sogar Angst oder Unsicherheit. Change Communications (Veränderungskommunikation) ist die Kommunikation in Change-Prozessen. Als Schlüsselfunktion des Change-Managements liegt ihr Ziel darin, Veränderungsprozesse von Unternehmen oder Organisationen zu ermöglichen bzw. die kommunikativen Hindernisse für den Wandel aus dem Weg zu räumen. Bei einem Wandel ist es wichtig, MitarbeiterInnen und Führungskräften die Bedeutung der Veränderungen zu vermitteln, sie in den Prozess einzubinden bzw. sie dafür zu gewinnen und sie letztlich auch dafür zu qualifizieren. Der Podcast zum Change Communications Congress 2009 in Salzburg liefert interessante Hintergrundinformationen zu Change Prozessen u.a. bei der Salzburg AG oder bei Orange. Weitere Informationen zum Kongress finden Sie unter www.internalbranding.eu/kongress/

Episode 1

Interview mit Sigi Kämmerer, - Pressesprecher Salzburg AG

00:00 Begrüßung
00:40 Christoph Harringer, Geschäftsführer von Symbiosis, interviewt Sigi Kämmerer, Pressesprecher Salzburg AG, Keynotespeaker auf dem Change Communications Kongress
23:43 Verabschiedung



Episode 2

Interview mit Petra Jakob, Head of Corporate Communications Orange Austria Telecommunication GmbH

00:00 Begrüßung
00:38 Christoph Harringer, Geschäftsführer von Symbiosis, interviewt Petra Jakob, Head of Corporate Communications Orange Austria Telecommunication GmbH, Keynotespeaker auf dem Change Communications Congress
21:58 Verabschiedung



Episode 3

Interview mit Gerhard Kürner, Head of corporate Communications voestalpine AG

00:00 Begrüßung
00:38 Christoph Harringer, Geschäftsführer von Symbiosis, interviewt Gerhard Kürner, Head of corporate Communications voestalpine AG, Keynotespeaker auf dem Change Communications Congress
21:55 Verabschiedung





Wir sind neugierig auf Ihr Feedback